Strategie: Ein rationales Anliegen

Wirtschaftlich. Ökologisch. Nachhaltig.

Diese Neudefinition der Anforderungen an eine Schiessanlage widerspricht nicht der gängigen Praxis der teilweise überdimensionierten und unwirtschaftlichen Anlagen. Um die dringend notwendigen und regelmässigen Trainingseinheiten zu absolvieren, braucht es keine grossen und teuren Infrastrukturen mit langen Anfahrtswegen. Es braucht lediglich ein gesichertes Umfeld zum Schiessen, sowie ein Ziel und eine Ladebank um sichere Manipulationen mit und an der Waffe zu gewährleisten. Dies möglichst Vorort. Das ist alles.

Konsequenz

 Fakt: Grosse Unterschiede

  • Nachhaltigkeit
  • Wirtschaftlichkeit
    • Energieverbrauch/-kosten
    • Unterhalts- und Reparaturaufwand
    • Investitionskosten
    • Betriebskosten
    • Personalaufwand
  • Umwelt Management
    • Ökologisch und ökonomisch vorteilhafte Massnahmen
    • Umweltschutz
      • Technisch-und konstruktive Massnahmen zur Verringerung der Umwelteinwirkungen

Fakt: Nahkampfbereich

 

Eine kompakte Schiessanlage ist auch aus ausbildungstechnischer Sicht sinnvoll, da weltweit 80-90% aller gewalttätigen Konfrontationen mit Schusswaffen innerhalb von 0-6 Meter passieren.

Diese Distanz ist bei Auseinandersetzungen mit Schusswaffengebrauch im Nah-bis extrem-Nahkampfbereich ein kritisches und überlebendswichtiges Element. In den meisten Lehrgängen wird diesem Fakt zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Dies kann zu fatalen tödlichen Folgen führen.

 


Endlich! 

Jetzt noch ein bischen Geduld. Wir lancieren in den nächsten Wochen eine Weltneuheit. Bleiben Sie dran es lohnt sich!

 

Finally:

Now a little patience. We will launch a world first in the next few weeks. Stay tuned, it's worth it!

 


 

All information is subject to change without prior notice, error excepted. No liability assumed.
SHOTMASDR. and TARGETMASDR.™ are products of D FENCE International Security AG

© 2020 D FENCE International Security AG - patent pending
Swiss engineering / German manufacturing